La Grande Invasion

Plasticiens Volants (FR)

Orte:

Pancratiusplein

Popbühne NIEUWE NOR

im Viertel Romeins Kwartier

Bei Royal Theater (im Viertel Maankwartier)

Bei den Smart Services Campus Festivalplein, Burg. Van Grunsvenplein

La Grande Invasion wird speziell für Heerlen zusammengestellt. Eine fröhliche Ausstellung im Stadtbild, die auf burleske und poetische Weise lebendig wird; dabei sieht man an sechs Standorten fantasievolle Figuren von Plasticiens Volants. Die Stadt wird verwandelt, gigantische Ballonfiguren stehen auf Plätzen und an Straßenecken, enorme Tiere erscheinen in den Fenstern, die Plätze sind mit beeindruckenden Bauwerken geschmückt … Die Stadt hüllt sich fünf Tage in fröhliche Fantasie. Stellen Sie sich Godzilla auf dem Weg zum Stadtzentrum vor, mit einer Pranke auf einem Fahrzeug ruhend, ein riesiges Fresko in Relief, inspiriert von Leonardo da Vinci im Romeins Kwartier (römisches Viertel), einen riesigen Tintenfisch nicht weit vom Fischgeschäft entfernt oder eine Person, die sich an eine Fassade anlehnt und deren Kopf bis zur dritten Etage eines Gebäudes reicht.

Die französische Gruppe Plasticiens Volants ist in Heerlen nicht unbekannt. Sie war bereits mehrmals mit ihren Vorstellungen beim Festival Cultura Nova zu Gast. Es wurden sogar Ballonfiguren für Heerlen angefertigt. Godzilla ist ein schönes Beispiel. Jetzt soll im Rahmen des 30. Festivals und zu Beginn des IBA-Ausstellungsjahrs eine Ausstellung im Freien mit Plasticiens Volants kreiert werden. Eine Route durch die Stadt entlang einigen markanten Punkten. Das Publikum kann sich selbst (mit der eigenen Gruppe) von einem Ort zum nächsten begeben.

QR-Codes bieten Informationen und leiten den Besucher zu den nächsten Standorten weiter.

Mit Dank an IBA Parkstad, Heerlen Mijn Stad und den Ondernemersfonds Heerlen