Klein.Berlijn / Schelmenhofje

Klein.Berlijn, der überraschende Pop-up-Kulturhotspot von Heerlen, kehrt in der Zeit von Cultura Nova zum Schelmenhofje zurück. In Zusammenarbeit mit dem Sommerfestival sorgt NIEUWE NOR dafür, dass auf dem Platz an der Pancratiusstraat vielfältige Aktivitäten wie musikalische Darbietungen und Poesie in Zusammenarbeit mit Borderlines Poetry Slam stattfinden. Zudem sieht man dort einen Vorgeschmack auf das Mosae Zappa Festival und die Popronde Heerlen.

Populäres Berlin
Auf dem Schelmenhofje in Heerlen wähnt man sich in der Zeit von Cultura Nova ein wenig im populären Berlin. Durch die Gestaltung, diverse Aktivitäten und das Wandgemälde „L’étranger“ van Os Gemeôs als Blickfang erlebt man die Atmosphäre der zahlreichen kulturellen Freistätten in der deutschen Hauptstadt. In der Zeit von Klein Berlijn finden jeden Tag Musik- und Poesieauftritte statt, jeweils zu einem anderen Thema.

Das Schelmenhofje ist von Samstag, dem 24., und Sonntag, dem 25. August, und von Donnerstag, dem 29. August, bis Sonntag, dem 1. September, geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Aktuelle Informationen über Zeiten und Programme finden Sie unter www.nieuwenor.nl.