ERÖFFNUNG DES 30. FESTIVALS CULTURA NOVA + ERÖFFNUNG DES AUSSTELLUNGSJAHRS DER IBA PARKSTAD

Groupe F unter Leitung von Eric Travers (F), Justin de Jager (NL), DJ Mimetic (CH) und 10 Tänzer

LOKATION: CBS-WEG HEERLEN (EINGANG AUF DER SEITE DES FINANZAMTS)

GRATIS, AUSSCHLIESSLICH MIT TICKETS, VORAB RESERVIEREN / NUR SITZPLÄTZE – AUSVERKAUFT!

(SITZPLATZ WIRD ZUGEWIESEN)

Échappée Belle heißt frei übersetzt: schöner Ausbruch. Schütteln Sie das Alte ab und freuen Sie sich über das Neue! Dies ist der Zeitpunkt, Freiheit und Veränderung zu feiern, damit wir ein schwieriges Jahr hinter uns lassen und wieder andere treffen können. Gemeinsam eine schöne Vorstellung erleben und Freude gerne weitergeben wie bei einer Welle im Stadion.

 

Heerlen und Parkstad haben auch etwas zu feiern. Das Festival Cultura Nova besteht seit 30 Jahren und die IBA Parkstad beginnt mit dem Ausstellungsjahr. Die Region schüttelt zudem gleichsam die (Zechen-) Vergangenheit ab und setzt neue Akzente. Heerlen und Parkstad sind im Wandel begriffen. Es haben Veränderungen begonnen; der Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Grenzen werden beseitigt; bei uns in der Euregio ist das buchstäblich der Fall.

 

Die spektakuläre Eröffnung dieser Festlichkeiten geht mit Feuer und glanzvoll arrangiertem Feuerwerk einher. Das künstlerische Konzept stammt von Eric Travers von Groupe F (Frankreich); mit Videoprojektionen auf einem aufblasbaren Bildschirm erzählt er seine Geschichte. Der schweizerische DJ Mimetic sorgt auf jeden Fall für einen tanzbaren Beat und elektrisierende Soundscapes. Unter Leitung des jungen vielversprechenden Choreografen Justin de Jager wirken zehn professionelle Tänzer an dem Spektakel mit. Sie führen auf mehreren kleinen Bühnen ihre Moves auf. Mit Ohrhörern (In-ear-monitoring) folgen sie den Anweisungen des Choreografen. Einzeln, aber dennoch gemeinsam. Manchmal intensiv und heftig als Gruppe und manchmal einzeln und langsam. Einschränkung und Freiheit gehen Hand in Hand. Zentral auf einer Bühne steht DJ Mimetic. Ein VJ projiziert mitreißende Bilder zu seiner Musik auf eine große Leinwand hinter ihm. Hier kann man trotz der Einschränkungen dem Alltag entfliehen und Ausdrucksfreiheit genießen.

 

Die Eröffnungsvorstellung von 30 Jahren Cultura Nova, zudem die Eröffnung des Ausstellungsjahrs der IBA Parkstad, wird ab 21:30 Uhr direkt im Fernsehen vom Sender L1 ausgestrahlt und kann im Livestream mitverfolgt werden.

 

Auch bei L1 ab 21:30 Uhr live im Fernsehen und per Livestream zu sehen.

 

Feuerwerktheater: Groupe F

Künstlerisches Konzept: Eric Travers

Musik: DJ Mimetic

Choreografie: Justin de Jager

Tänzer:

Gaby Berger

Tosca Knauf

Melina Romano

Senne Didderen

Lotte Lahaye

Ryan Rademakers

Luc de Raad

Dylan Kuyper

Elvedin Siljdedic

Leander Kämpf

Eine Produktion von Cultura Nova in Zusammenarbeit mit dem IBA-Parkstad-Ausstellungsjahr.

 

Mit Dank an L1.