Cantina

Laika (BE)

Die belgische Theatergesellschaft Laika beglückt den Festivalplein mit „Cantina“. Wenn Sie ins Zelt gehen, betreten Sie eine faszinierende, theatralische Welt, in der Menschen gemeinsam träumen, fluchen, lachen und essen. Denn „Cantina“ ist mehr als eine Vorstellung… Kommen Sie, essen Sie mit und lassen Sie sich überraschen!

In Spanien ist eine „Cantina“ ein Ort in der Nähe des Bahnhofs, wo Sie schnell etwas essen und trinken können, während Sie die neuesten Nachrichten kommentieren. In Italien ist eine „Cantina“ ein kalter Keller, wo Sie Wein reifen lassen. In den Niederlanden erinnert das Wort „Kantine“ an kühle Räume mit langen Tischen, während es in Mexiko ein Lokal mit Plastikstühlen, bunten Wänden und ausgebleichten Sonnenschirmen ist. „Cantina“ von Laika ist all das. Ein Ort, wo verschiedene Welten magisch zum Vorschein kommen, wo Traum und Wirklichkeit verschmelzen. Ein Ort, an dem Schauspieler und Sänger Sie in Entzücken versetzen.

Laika macht „Theater der Sinne“ mit Vorstellungen, die man riechen, fühlen, sehen, hören und schmecken kann: Hier warten kleine und große Geschichten, neue Gerichte und unbekannte Welten. Sie teilen mit anderen Zuschauern eine Mahlzeit, deren Zutaten einen überraschenden Geschmack haben und oft komplett anders sind, als es zuerst den Anschein hat.