BRUUT! & Anton Goudsmit

Die viermal für einen Edison nominierte und nach der niederländischen Zeitschrift Esquire bestgekleidete Band BRUUT! tritt auf der ganzen Welt auf. Der Gitarrenvirtuose Anton Goudsmit spielte mit Benjamin Herman und Eric Vloeimans. Er wurde mit dem Boy Edgarprize ausgezeichnet, gehörte zum New Cool Collective, spielte (Duo-) Shows mit Jett Rebel und ging mit Jan Akkerman auf Tour. Diese beiden Giganten, BRUUT! & Anton Goudsmit, gehen surfen. 

Die fünf Herren stöberten in den Plattenschränken ihrer Großeltern und stürzten sich auf die Surfmusik der Sechzigerjahre. Außer eigenen Stücken werden auch Hits u. a. von Dick Dale, The Beach Boys, The Ventures und der berühmten Dolly Parton entstaubt und gründlich überarbeitet. Und wer würde besser zu den vier Superjazzgiganten von BRUUT! passen als der einzige echte, unnachahmliche Gitarrengigant der Niederlande, Anton Goudsmit? Mit dem von ihnen wiederentdeckten Surfsound komponierten die Herren zudem eigene Stücke für diese neue Supergruppe. Nennen Sie den Sound The Beach Boys on steroids oder North Sea Surf; es ist „wirklich verblüffende Musik”, so Anton Goudsmit.