BALSAM

Laika & Zefiro Torna (BE)

Musiktheater mit Verkostung

BALSAM ist eine musikalische Performance für die Sinne. Ein alchemistisches Konzert, bei dem Musik mit überraschenden Düften, Geschmäckern und Empfindungen verschmilzt. Diese Hommage an das Leben und dessen Mysterium wurde von Concertnieuws.be mit ★★★★★ ausgezeichnet und ist zudem coronagerecht.

Die betörende Musik reicht von traditionellen Gesängen aus Portugal, Griechenland und Island, mystischen Klängen von Hildegard Von Bingen bis zu polyfoner Musik aus dem 15. Jahrhundert und Eigenkompositionen. Die Texte der Lieder gehen auf Verse aus dem biblischen Hohelied, Gedichte von Vergil und Horaz sowie auf die Poesie von Zeitgenossen Baudelaires und Verhaerens zurück. Sie handeln vom Spiel der Liebe, Sehnsucht und Kummer, dem süßen Duft von Jasmin und der Schönheit eines Baumes. Sie heben die heilende, anregende und bezaubernde Wirkung von Kräutern und Pflanzen hervor.

Alchemistische Prozesse
In Begleitung betörender Musik sind Sie Zeuge faszinierender alchemistischer Prozesse. Öl verfestigt sich zu essbaren Perlen, eine Blütenknospe vermittelt eine elektrische Empfindung, ein Mineral erweist sich als süße Köstlichkeit. Alchemisten präsentieren Ihnen ungeahnte Verkostungen und Düfte, Erlebnisse, die Sie mit Ihrem Nachbarn teilen. Geselligkeit oder die

„Kunst des Zusammenlebens“ als Trost. BALSAM lässt träumen, ist spirituell und sinnlich, irdisch und himmlisch zugleich. Eine Hommage an das Leben und dessen Mysterium.

Presse
„Die Musik und die alchemistischen Einlagen betören angenehm. In diesen Zeiten ist dies mehr als notwendig.” – De Theaterkrant (Wahl des Kritikers)
„Eine schönere Eröffnung konnte sich die coronagerechte Ausgabe des Antwerpener Sommers 2020 nicht wünschen.” – Concertnieuws.be ★★★★★

BALSAM (2020) trailer © Jan Bosteels from Laika, theater der zinnen on Vimeo.