All Genius All Idiot (12+)

Svalbard Company (SWE)

Eine unpolierte Zirkusvorstellung vier cooler junger Männer über die Frage, wer bestimmt, was genial oder unsinnig ist. Die Trennlinie ist dünn.

All Genius All Idiot ist eine mitreißende, exzentrische Vorstellung über die Absurdität des Lebens. Über Identität und menschliches Verhalten, Genies und Idioten. Angetrieben von einem unwiderstehlichen Soundtrack verlagern vier Akrobaten aus Spanien, England, Schweden und Deutschland die Grenzen des modernen Zirkus in einen surrealistischen Mix aus Theater, Slapstick, Tanz, Livemusik und Akrobatik. Auf der Suche nach Antworten auf Lebensfragen, aber ohne sich selbst allzu ernst zu nehmen. „We will be all singing all dancing all flying all crying all rocking all genius all idiots!”

Über die Svalbard Company

Die vier Akrobaten der Svalbard Company ergänzen sich perfekt in ihren Spezialisierungen. Sie absolvierten ihre Ausbildungen in verschiedenen Staaten und Disziplinen. Die Heimat des Tanzensembles ist Stockholm. All Genius All Idiot wurde 2016 in Prag uraufgeführt und direkt schon im gleichen Jahr als Best Circus and physical Theatre bei den Adelaide Fringe Awards nominiert. Die Show war anschließend weltweit in über 20 Staaten zu sehen. Adrian Berry, künstlerischer Leiter des Jacksons Lane Theatre in London: „It looks as if it had been directed by Jim Jarmusch. The four performers, all of them exceptional talents, are united by the search for answers to the big questions of art and of our time.”

 

Performer: Benjamin Smith, Alexis Akrovatakis, Tom Brand, Santiago Ruiz Albalate in Zusammenarbeit mit Peter Jasko

Szenografie: Kasper Svenstrup Hansen Lichtdesign Zuzana Rezna

Licht- und Tontechnik: Ernesto Monza, Kostüme: Michiel Tange van Leeuwen Produktion Thea Hope

All Genius All Idiot wird gefördert von: Konstnärsnämnden, Kulturrådet, Arts Council England, Glastonbury Arts Commission, Stockholms Stad, Subtopia, Cirk la Putyka und Cirkör LAB & Jacksons Lane.